Freiwillige Feuerwehr Schweiggers

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Jahreshauptversammlung 2015

E-Mail Drucken PDF

 

Jahreshauptversammlung 2015

 

 

 

 

Die Freiwillige Feuerwehr Schweiggers hielt am 16.01.2015 ihre Jahreshauptversammlung im Beisein von BürgermeisterJohann Hölzl, Vizebürgermeister Josef Schaden, Feuerwehrkurat Mag. Albert Filzwieser, Bezirksfeuerwehrarzt Dr.Christian Reiner und Ehrenkommandant EOBI Franz Sinnhuber ab. Kommandant Christian Schröfl gab die Tätigkeiten und statistischen Zahlen des Jahres 2014 bekannt. 

Einsatzstadistik :

31 Einsätze  411 Stunden. davon 2 Brandeinsätze  15 Brandsicherheitswachen  14 Technische Einsätze

6 Übungen 144 Stunden

109 Tätigkeiten mit 2720 Stunden

7 Kurse mit 144 Stunden

Statistik Gesamt: 153 Ereignisse mit 3402 Stunden



Weiteres wurden die Hauptfeuerwehrmänner Franz Zwölfer und Leo Graf zum Löschmeister Befördert, sowie Oberfeuerwehrmann Alexander Schröfl zum Hauptfeuerwehrmann und die Feuerwehrmänner Alexander Eberl, Thobias Wally, Andreas Schröfl, Stefan Weissinger zu Oberfeuerwehrmänner.



Mitgliederstand Gesamt 65 davon Aktive 57 und 8 Reservisten.


Zum Abschluss bedankte sich der Kommandant bei allen Mitgliedern und Helfern für die geleistete Arbeit sowie derGemeinde für die Unterstützung.

weitere Fotos


 

 


Bericht des Kommandanten

 

Am 25.01. hielten wir unseren Feuerwehrball mit Mitternachtsverlosung und Mitternachtseinlage in Christls Gasthaus ab! Ein Herzlicher dank an das Team der Mitternachtseinlage und alle Helfer. Die Strizis spielten bis in die frühen Morgenstunden und die gelungene Mitternachtseinlage rundete das Programm ab.

Ein Dank an Christl und Winni für die Unterstützung und Überlassung der Bar!

Am 31.01.2014 wurde die Mitgliedervollversammlung abgehalten an der 29 Mitglieder teilgenommen haben. Als Ehrengäste begrüßte Kommandant Christian Schröfl Vizebürgermeister Josef Schaden, Ehrenkommandant Franz Sinnhuber, Bezierksfeuerwehrarzt Dr. Christian Reiner und den Ehrenringträger der Gemeinde Schweiggers Hauptlöschmeister Manfred Schnabl.

Kommandant Christian Schröfl   Berichtete über die Aktivitäten und Einsätze im Jahr 2013.

Verwalter Manfred Jeschko legte einen umfassenden Bericht über die Finanzen vor.

Die Sachbearbeiter Atemschutz OLM Herbert Anderl und Sachbearbeiter Funk LM Fandl sowie Fahrmeister BM Weissinger legten ebenfalls ihre Berichte vor. 

 

Beförderungen:

Probefeuerwehrmann Krenn Peter und Hölzl Stefan zum Feuerwehrmann. Oberfeuerwehrmann Koppensteiner Andreas zum Hauptfeuerwehrmann.

Löschmeister Fandl Martin wurde zum Gruppenkommandanten eingeteilt.

Patrik Leutgeb, Manfred Jeschko jun. und Karl Schröfl jun. wurden zum Löschmeister Befördert und ebenfalls als Gruppenkommandanten eingeteilt.

Hauptfeuerwehrmann Andreas Schnabl zum Löschmeister.

Oberlöschmeister Herbert Anderl und Karl Schröfl zum Hauptlöschmeister und Brandmeister Manfred Weissinger zum Oberbrandmeister Befördert

 

Am Samstag dem 03. Mai und Sonntag dem 04. Mai fand unser Feuerwehrfest in der Tenne Schweiggers statt. Am Samstag spielte die Gruppe Ramba Zamba auf und am Sonntag sorgten die Mostlandstürmer für Stimmung.

 

Weiteres wurde am 11 Mai gemeinsam mit der FF. Mannshalm die Florianimesse in der Pfarrkirche Schweiggers durch unseren Feuerehrkurrat Pater Albert Filzweiser abgehalten.

 

140 Jahre Freiwillige Feuerwehr Schweiggers

Am 18 Oktober bei prächtigem Herbstwetter feierten wir unser 140 Jähriges Jubiläum, zu unserem Geburtstag wurde unser neues Tanklöschfahrzeug HLFA2 gesegnet und seiner Bestimmung übergeben. Zahlreiche Ehrengäste, wie Landesrat Dr. Stephan Pernkopf, LAbg. Franz Mold, Bezirkshauptmann Dr. Michael Wiedermann, Stadträtin Andrea Wiesmüller, Landesfeuerwehrkommandant LBD Dietmar Fahrafellner, Bürgermeister der tschechischen Partnergemeinde Josef Mach und natürlich Vertreter der Gemeinde, allen voran Herr Bürgermeister Josef Hölzl, folgten der Einladung um beim Festakt und der Fahrzeugsegnung dabei zu sein. Die Festmesse, abgehalten von Pater Albert Filzwieser der Festakt sowie der Anschließende Frühschoppen wurde vom Musikverein Schweiggers musikalisch umrahmt.

Bei seiner Grußadresse, unterstrich Herr Landesfeuerwehrkommandant die Wichtigkeit jeder Feuerwehr und die Schlagkraft der Niederösterreichischen Feuerwehren bei den verschiedensten Einsätzen und Katastropheneinsätzen, und hob die Feuerwehren als Katastrophenschützer Nummer 1 in Österreich hervor.

Als Geburtstagsgeschenk überreichte uns Herr Bürgermeister Josef Mach einen handgeschnitzten Hl. Florian. Im Anschluss an den Festakt wurde unser neues Hilfeleistungsfahrzeug von Herrn Mag. Pater Albert Filzwieser gesegnet. Ein herzlicher Dank an die Patinnen Frau Anita Hölzl und Frau Andrea Reiner für die übernommene Patenschaft. Finanzierung Gesamtkosten mit Ausrüstung ca. 230000€ davon 60000€ Land Niederösterreich und jeweils 85000€ Gemeinde und Feuerwehr. Nach dem Frühschoppen und Mittagessen um ca. 14:00 Uhr gab es dann Vorführungen der Feuerwehren. Die FF. Sallingstadt zeigte die Ausbildungsprüfung Löscheinsatz, die FF. Mannshalm zeigte einen Nassangriff, und die Feuerwehr aus Osova Bityska führte ihren sehr spektakulären Wettkampf, welcher immer Nass durchgeführt wird vor. Weiteres wurde die Historische Pumpe, aus dem Jahr 1900 in Betrieb genommen, und ein Löschangriff gezeigt, danach durfte beim Pumpen auch die Bevölkerung Hand anlegen.

 

Im November wurde eine Feuerlöscher Überprüfung für unseren Einsatzbereich von uns organisiert, und diese durch ein Flugblatt angekündigt. Die Fa. Mayerhofer aus Rudmanns führte diese durch, wobei ca. 90 Feuerlöscher überprüft wurden. Alle zwei Jahre ist diese Überprüfung vorgeschrieben, und wir bitten die Feuerlöscher regelmäßig überprüfen zu lassen damit diese im Notfall auch funktionieren.

Unser aktueller Mannschaftsstand beträgt derzeit 57 Aktive Mitglieder und 8 Reservisten.

Gesamt 65.

 

 Übungen 2014

6 Übungen mit Gesamt 144 Stunden

Tätigkeitsstatistik     109 Tätigkeiten mit Gesamt 2720 Stunden

Kursstatistik            7 Kurse mit 127 Kursteilnahmestunden

 

 

Einsatzstatistik vom 01.01. bis 28.12.2014

2        Brandeinsätze 20 Einsatzstunden

15      Brandsicherheitswachen mit 222 Einsatzstunden

14      Technische Einsätze mit 170 Einsatzstunden

Gesamt: 31 Einsätze mit     411     Einsatzstunden

 

Gesamtstatistik 2014 153 Ereignisse mit 3402 Stunden.

 

 Folgende Kurse wurden besucht: Schröfl Karl jun. und Jeschko Manfred jun. Führungsstufe 1

Jeschko Manfred Jun. und Schröfl Karl jun. Abschluss Führungsstufe 1 (Gruppenkommandant )

Schröfl Karl, Jeschko Manfred jun, Module T10, T20, T30, T40 Technischer Einsatz

Hölzl Stefan und Krenn Peter Atemschutzgeräteträgerlehrgang.

Feuerwehrkommandanten Fortbildung Leutgeb Josef und Schröfl Christian

  

Zum Abschluss meines Berichts bedanke ich mich bei allen Feuerwehrmitgliedern, sowie   bei deren Frauen, den freiwilligen Helfern und allen Spendern und Gönnern.

 

Mit kameradschaftlichen Grüßen,

Christian Schröfl OBI


 

Unwetterzentrale


Mehr: Link

Einsätze

Aktuelle Einsätze in NiederösterreichStatus in NÖ:Link
Status im Bezirk Zwettl: Link

Wetter